Hundeschule Dorlit Strohbach


Direkt zum Seiteninhalt

Hundeschule Dorlit Strohbach - Therapieablauf

Physiotherapie


Wenn Ihr Hund nicht mehr gern läuft oder bestimmte Bewegungen meidet (z.B. ins Auto springen, sich hinsetzen,…), wenn er lahmt oder gar bei Bewegungen Schmerzen äußert, so sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen. Warten Sie damit bitte nicht zu lange, denn Bewegungsmangel und Schonhaltungen schädigen den Bewegungsapparat noch mehr.

Die tierärztliche Diagnose ist eine wichtige Grundlage meiner Arbeit.

1. Stunde: Befunderhebung (ca. 60 min.)

Ich untersuche Ihren Hund nochmals unter physiotherapeutischen Gesichtspunkten. Insbesondere stelle ich fest, wo schmerzhafte Bereiche sind, welche Bewegungseinschränkungen vorliegen, wo die Muskulatur verspannt oder gar bereits vermindert ist.

Auf Basis dieses Befundes und der tierärztlichen Diagnose erstelle ich den Behandlungsplan. Darin werden die therapeutischen Maßnahmen und die Ziele der Behandlung festgelegt.

2. bis x. Stunde: Therapie (je Einheit ca. 30 min.)

Für die Therapie sind in der Regel 6 – 10 Behandlungen erforderlich. Sie können den Heilungsprozess dabei erheblich unterstützen, indem Sie bestimmte Übungen („Hausaufgaben“) mit dem Hund selbst regelmäßig durchführen. Die Behandlung durch mich erfolgt in den meisten Fällen 1-2mal pro Woche.


Preise

  • Befunderhebung / Therapieplan: 40,- €
  • Therapieeinheit (ca. 30-40min.): 20,- €


  • An-Abfahrt bei Hausbesuchen: 0,50 € pro gefahrenen Kilometer

(Start für Hausbesuche: ab 01458 Grünberg oder ab der Hundeschule in 01454 Großerkmannsdorf)






Aktualisiert am 10 Dez 2018 , AktivX wird für die korrekte Anzeige der Webseite benötigt !

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü